Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Netz Stoff uni weiß
Netz Stoff uni weiß
  4,95 €
Grundpreis
9,90 € / 1 Meter
Netz Stoff uni hellgrau
Netz Stoff uni hellgrau
  4,95 €
Grundpreis
9,90 € / 1 Meter
Netz Stoff uni schwarz
Netz Stoff uni schwarz
  4,95 €
Grundpreis
9,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni schwarz
Tüll Stoff uni schwarz
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni hell pink
Tüll Stoff uni hell pink
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni hellblau
Tüll Stoff uni hellblau
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff ovale Punkte Tropfen hellgelb
Tüll Stoff ovale Punkte Tropfen hellgelb
  2,95 €
Grundpreis
5,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff mit Punkten zartgelb
Tüll Stoff mit Punkten zartgelb
  2,95 €
Grundpreis
5,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff mit Punkten hellblau
Tüll Stoff mit Punkten hellblau
  2,95 €
Grundpreis
5,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni gelb
Tüll Stoff uni gelb
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni rot
Tüll Stoff uni rot
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni mintgrün
Tüll Stoff uni mintgrün
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni limettengrün
Tüll Stoff uni limettengrün
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni blau
Tüll Stoff uni blau
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni royalblau
Tüll Stoff uni royalblau
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter
Tüll Stoff uni braun
Tüll Stoff uni braun
  1,45 €
Grundpreis
2,90 € / 1 Meter

Tüllstoff kaufen bei Traumbeere

Der Gedanke an Tüll weckt Erinnerungen an wallende Brautkleider, luftige Vorhänge und bezaubernde Ballettröcke. Doch der wunderbare Stoff Tüll kann noch viel mehr. Bei Bekleidung findet er Anwendung für Lingerie, Unterröcke, Petticoats oder Schleier. Auch zum Drapieren eignet er sich ausgezeichnet. So setzt du mit Tüll schöne Akzente in deinem Zuhause, überraschst deine Liebsten mit zauberhaften Geschenkverpackungen oder bastelst dekorative Hingucker. Entdecke jetzt die Tüllmeterware bei Traumbeere: Tüll in Weiß, Schwarz, gemustert oder einfarbig in vielen Variationen.

Was ist Tüllstoff?

Tüllstoff ist ein netzartiges Gewebe aus Kett- und Schussfäden, bei deren Verarbeitung die charakteristische rautenförmige Struktur entsteht. Die Qualität des Tülls kann variieren, je nachdem welches Ausgangsmaterial verwendet wurde und wie fein der Stoff ist. Verarbeitet werden feste Garne wie Seide, Baumwolle, Nylon und Rayon. Am häufigsten werden Kunstfasern für Tüll verwendet. So bestehen auch die Tüllstoffe bei Traumbeere zu 100 Prozent aus Polyester.

Woher hat der Tüllstoff seinen Namen?

Die Bezeichnung „Tüll“ ist wahrscheinlich auf die französische Stadt Tulle zurückzuführen, die im 19. Jahrhundert als Zentrum der Spitzen- und Seidenproduktion Bekanntheit erlangte. Der Ursprung des industriellen Tülls liegt jedoch noch weiter zurück: nach England zur Erfindung des Tüllwebstuhls im Jahr 1777.

Herstellung und Besonderheiten von Tüllstoff

Die außergewöhnliche netzartige Struktur von Tüll entsteht durch ein spezielles Webverfahren. Dabei sind die Schussfäden auf kleinen Metallspulen (Bobinet) befestigt, welche die Kettfäden durch eine Drehbewegung jeweils vollständig umschlingen (Ganzdreher).

Tüllstoff verfügt aufgrund des speziellen Herstellungsverfahrens über scheinbar gegensätzliche Eigenschaften. Tüll ist:

  • … halbdurchsichtig und luftdurchlässig: Je nachdem, wie fein der Tüll gewebt wird, ist er mal mehr, mal weniger durchscheinend und luftig.
  • … leicht: Das Gewicht von Tüllstoff liegt durch die grobmaschige Struktur bei weniger als 20 Gramm pro Quadratmeter.
  • … steif: Trotz der besonderen Leichtigkeit ist Tüllstoff formgebend, was ihn besonders für die Fütterung eignet, z. B. von Röcken.
  • … dehnbar: Aufgrund der feinen Wabenstruktur ist Tüllstoff leicht dehnbar und nicht sonderlich reißfest.

Generell gilt: je höher der Elasthananteil, desto höher die Elastizität. Für die schnelle Verarbeitung ist Tüll zudem bestens geeignet. Er franst nicht aus und muss daher nicht versäubert werden.

Verschiedene Tüllstoffe, -farben und -muster bei Traumbeere

Im Traumbeere Onlineshop findest du Tüll in vielen verschiedenen Ausführungen. Lass dich von unserer Auswahl für deine nächsten Handarbeiten inspirieren: einfarbig, gepunktet oder mit Herzapplikationen. Welche Breite sollte der Tüll haben und wie viele Meter des Stoffs benötigst du? Prüfe vor deiner Bestellung, ob du ausreichend Material eingeplant hast. Wenn du dich für einen Tüllstoff entschieden hast, findest du in der jeweiligen Infobox auf unserer Seite alle Angaben zu Gewicht, Material und Maßen. Die Breite unserer Meterware beläuft sich für gewöhnlich auf 140 cm.

In unserem Shop kannst du hochwertige Tüllmeterware online kaufen und deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wähle deine liebste Tüllvariante aus diversen Farben, Prints und Beflockungen!

Wie lässt sich Tüll nähen? – Tipps und Tricks für die Verarbeitung

Tüllstoff ist sehr leicht zu verarbeiten und eignet sich daher sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Das Gewebe lässt sich unkompliziert zuschneiden und vernähen. Aus mehreren Metern Tüllstoff, z. B. in „UNI WEISS“ kannst du ganz einfach einen Tüllrock schneidern. Mit einem elastischen Taillenband und ggf. etwas Futterstoff als Unterlage wird dein Nähprojekt zum echten Hingucker.

Zuschnitt von Tüll

Tüllstoff verrutscht leicht, daher solltest du ihn beim Zuschneiden mit Gewichten beschweren. Schneiderkreide lässt sich auf dem Gewebe schlecht erkennen, nur bei feinem Tüll kannst du versuchen, das Schnittmuster vorsichtig aufzuzeichnen. Andernfalls kannst du direkt an dem aufgesteckten Schnittmuster entlangschneiden. Nutze dafür eine normale Schneiderschere oder eine Haushaltsschere, wenn es sich um steifen Tüll handelt. So vermeidest du, dass sich die hochwertigen Schneiderklingen abnutzen.

Nähen von Tüll

Für das Nähen von Tüllstoff eignen sich Universalnadeln. Je feiner der Tüll, desto dünner sollte die Nähmaschinennadel sein (Stärke 60–90). Berücksichtige dabei ggf., auf welchem Gewebe der Tüll befestigt wird.

Dasselbe gilt für die Sticheinstellung. Die Stichlänge kann zwischen 1,5 mm und 3 mm variieren. Am besten eignet sich ein Geradstich, z. B. für das Befestigen an einem Futterstoff. Da Tüll nicht franst, muss er nicht zwangsläufig versäubert werden. Die Nahtzugabe sollte trotzdem ggf. mit Overlock- oder Zickzackstich abgeschlossen werden. Um die Kanten zu versäubern, kannst du zum Beispiel Schrägbänder nutzen.

Pflegehinweise für Tüllstoff

Tüllstoff solltest du nach Möglichkeit gerollt aufbewahren, damit er nicht an Form verliert. Bei hochwertigem Tüll ist es angebracht, ein Stück Seidenpapier zwischen die einzelnen Schichten zu legen. So ist er bei der Lagerung bestens geschützt.

Wie wasche ich Tüll?

Tüllstoff ist sehr empfindlich. Je nach Pflegeanleitung solltest du ihn bei 30 °C von Hand waschen oder im Schonwaschgang. Für hochwertigen und farbigen Tüll empfiehlt sich ein Feinwaschmittel.

Wie trockne ich Tüll?

Tüllstoff darf nicht maschinell getrocknet werden. Schüttle ihn einfach knitterfrei aus und hänge ihn zum Lufttrocknen an den Wäscheständer.

Wie bügle ich Tüll?

Der empfindliche Tüllstoff verträgt keine große Hitze, insbesondere wenn er aus einem Kunstfasergewebe wie Nylon besteht. Du kannst ihn jedoch ggf. kurz und bei niedriger Hitze mit einer Stofflage dazwischen als Schutz bügeln.

Traumbeere: Tüllstoff kaufen und Vorteile sichern

Interessierst du dich für unsere wunderbare Auswahl an Tüllstoffen zum kleinen Preis? Dann lass dich jetzt in unserem Onlineshop inspirieren. Traumbeere bietet dir Tüll als Meterware zu Konditionen, die überzeugen. Für jeden Geschmack und Anlass, Tipps und saisonale Ideen – jetzt wunderschönen Tüllstoff kaufen!

Zuletzt angesehen